Prinz geküsst und Frosch bekommen?!

Prinz oder Frosch?
Prinz oder Frosch?
küsst du noch Frösche?

Klarheit schafft Erfolg! Du weißt ja, bei mir sind die Beiträge immer etwas kürzer als bei anderen.

Kurz – knackig – Schritt für Schritt.

Hast du schon mal einen Prinzen geküsst und einen Frosch bekommen? Echt frustrierend, oder?

Welcher Frau ist das nicht schon so gegangen? Also ich hatte gefühlt mehr Frösche als ein mittelgroßer Teich im Juni. Wobei es nicht immer nur an den Männern lag, so mancher Frosch ist wirklich ein Prinz nur leider nicht meiner.

Manchmal habe ich mich dann gefragt, was mit mir eigentlich nicht stimmt. Viele Frauen hätten sich über so einen Mann gefreut, weshalb also ich nicht? Naja, irgendetwas passte einfach nicht. Es fühlte sich einfach nicht gut an.

Ich weiß, dass es vielen Frauen so geht, dennoch quält sich die ein oder andere in so eine Beziehung hinein, dann hindurch, um dann frustriert aufzugeben. Kennst du das?

Was kannst du tun, wenn es dir so oder so ähnlich geht?

Ich verrate dir jetzt mal eine Übung, mit der du sicherlich

einen Schritt weiterkommst.

Übung:

Überlege dir bitte, an was hast du erkannt, dass es kein Prinz, sondern ein Frosch ist? Was war es, dass diesen Mann für dich zum Frosch hat werden lassen?

Beispiel: Seine Manieren Sein Sprachgebrauch Sein Geruch, …

Es sind oft die Dinge, die wir anfangs nicht sehen wollen. Was also wolltest du nicht sehen?

Vielleicht schreibst du in ein Buch, dass kannst du immer wieder zur Hand nehmen. Nicht immer hast du die volle Konzentration oder auch Lust um dich so intensiv mit dir zu beschäftigen. Dann arbeite einfach in Etappen.

an alle männlichen Leser, diese Übung funktioniert natürlich auch für geküsste Fröschinnen 😉 

deine Erkenntnis?!

beim nächsten der dir begegnet, einfach mal auf bewusster darauf achten. 

Frei nach meinem Motto:

Wer vorher zweimal schaut, küsst hinterher keine Frösche mehr!