immer noch Single?

Die erfolgreiche Partnerwahl fängt vor der Suche an

Diesen Sommer aber bitte mit Lieblingsmensch

Der Sommer naht, Badesaison am See, Besuche im Eiskaffee, überhaupt, bei warmen Wetter draußen sitzen und das Leben genießen. Ja wie schön das doch ist, oder sein kann. Denn egal wohin du auch schaust, du siehst überall nur glücklich Pärchen. Oder die Tische, an denen gleich zwei, drei glückliche Pärchen sitzen, überhaupt überall nur glückliche Pärchen die Händchenhaltend durch die Straßen laufen. Und du?

Du bist schon wieder oder immer noch Single. Single sein fühlt sich ja eine Weile ganz gut an, aber auf Dauer fühlt es sich eben lange nicht so gut an, wie Singles, beinahe immer etwas entschuldigend, ihrer Umwelt erzählen. Ich kenne das Gefühl zwischen passt und passt doch nicht, ging mir früher genauso.

In der heutigen Zeit berichten viele Singles, ist es noch schwerer einen Partner zu finden. In meinen Coachings höre ich diesen Satz, so oder so ähnlich ganz häufig. Und hier liegt auch schon das erste Problem. Hier mal ein Auszug aus einem Dialog, wie er häufig in meiner Praxis stattfindet.

Ich/Silvia: Einen Partner?!, frage ich dann immer.

  1. Lass dich nicht täuschen. Viele, scheinbar glückliche Pärchen sind es nur scheinbar, nicht wirklich.
  2. Fallen dir diese Pärchen deshalb auf, weil du unbewusst auf der Suche bist und deshalb genau das siehst, was dir wichtig ist
  3. Darauf gehe ich in meinem Buch nicht ein, da das für deine Suche nicht wirklich wichtig ist. 😊

Klientin: Ja, äh du sagst das so, stimmt das nicht?

S: Willst du einen Partner, irgendeinen, oder einen Menschen, der wirklich zu dir passt, so dass es möglichst lange hält?

Was nur zum Teil stimmt. Denn nach längerem Alleinsein, gehen viele dann doch irgendwie geartete Kompromisse ein.

K: Klar, es muss schon passen, sonst bleibe ich lieber alleine.

K: Kompromisse muss man eh immer machen!

S: Wie viel Kompromisse bist du bereit einzugehen?

K: keine Ahnung, da habe ich noch nicht nachgedacht.

Zweites großes Problem! Nicht genau wissen, welche Kompromisse ok sind und welche nicht.

S: Was geschieht, wenn du dich mit einem Partner einlässt, der nur irgendwie, mehr oder weniger passt?

K: dann wird es wohl irgendwann wieder auseinander gehen.

S: und dann, was ist dann?

K: dann bin ich wieder da, wo ich jetzt auch bin.

S. möchtest du das?

K: Nein!

S. Was möchtest du stattdessen? (Ist so eine typische Coaching Frage. MERKEN: Immer, wenn du nicht so recht zufrieden bist, frage dich einfach: Was möchte ich stattdessen?)

Und nach einigem Nachdenken, wird schnell klar, die/der Klient will in Wahrheit etwas ganz anderes. Eine Beziehung mit einem Menschen, der wirklich zu ihr/ihm passt. Eine Beziehung die für Zufriedenheit und Ausgeglichenheit sorgt, anstatt für Stress und genervt sein. Und um genau das geht es in meinem Buch und Seminaren.

Dort zeige ich dir, welche Schritte zu gehen solltest, wenn du eine neue glückliche Beziehung sucht. Ich beschreibe dir, wo die möglichen Fehler in der Vergangenheit lagen, Fehler, die du dann künftig vermeiden wirst.

Also, wenn auch du einen neuen Partner/in suchst, überlege dir vorher möglichst genau, wie dein Wunschpartner sein soll. Je genauer umso besser.

Der nächste Schritt ist dann, aufmerksam zu überlegen, welche Eigenschaften hat dieser Wunschpartner hat. Also, woran erkennst du diesen Menschen, der

dritte Schritt ist dann, diesen Menschen unter den vielen zu erkennen und genau zu prüfen, ob er oder sie, wirklich so sind, wie du dir das wünscht. In meinem Buch habe ich das den 10-Punkt-Plan genannt. In meinem Buch und vor allem in meinen Seminaren nehme ich dich Punkt für Punkt an die Hand. Schritt für Schritt erfährst du, was du tun kannst, damit du künftig passende von unpassenden Partnern erkennen kannst.

Verschaffe Dir Klarheit darüber, wen du künftig an deiner Seite haben möchtest.

Manch einer rät dann, deinen Wunsch an das Universum zu senden. Ja, nicht schlecht und schon mal ein Anfang. Doch leider auch sehr anfällig und langsam. Manchmal möchte man meinen, hat das Universum da ein paar Wünsche durcheinander gebracht, oder ein Wunschzettel ist verloren gegangen und es dauert unendlich lange. Verlasse dich lieber auf dich selbst. Ich zeige dir, wie du künftig selbstbewusst und aktiv nach einem passenden Partner suchst, und dabei auch noch Spaß hast.